Vom Einfachen das Beste

„Vom Einfachen das Beste“ ist die Philosophie der marktfrischen Küche. „Bei uns kommt das Allermeiste vom Bio-Bauern aus der Region. Unsere Karte ist eher klein, vorwiegend saisonal und regional. Unsere Gerichte sind in gewisser Weise einfach zubereitet, in dem Sinne, dass wir nichts überladen. „Ein gutes Produkt auf dem Punkt gegart und adäquat gewürzt, dazu ein feiner Wein – mehr braucht es nicht!

Frühstück im Rocaille

Der perfekte Tag im Bistrot beginnt mit dem richtigen Kaffee. Handgemacht mit der La Marzocco-Maschine aus Florenz. Klein, aber fein ist die Frühstückskarte zum genussvollen Start in den Tag. Ob Pariser-Frühstück, Toskaner-Frühstück oder ganz klassisch und gleichzeitig puristisch: Champagne und Chaource, Die original französische Patisserie aus der hauseigenen Backstube ist wie ein Kurzurlaub zum Frühstück an die Champs d’Elysee

Marktfrische Bistroküche

Ab Mittags wird im Rocaille die marktfrische Bistrot-Küche serviert. Französische und toskanische Gerichte, ergänzt durch regionale Klassiker. Bio-Lamm auf Ratatouille, schmackhafte Eintöpfe, feine Quiche oder Pastetchen und auch immer ein veganes Gericht wird es auf der Karte geben. Dazu wechselnde saisonale Klassiker und ein ständiges Angebot von besten Käse- und Schinken-Spezialitäten aus der Toskana, ebenfalls direkt vom Erzeuger. Willkommen sind Gäste zum ausgiebigen Schlemmen, genauso wie auf ein Glas Wein mit einem kleinen leckeren Happen dazu. Selbstverständlich sind beste Zutaten und der Verzicht auf Geschmacksverstärker und sämtliches Chi-Chi. Qualität braucht keine Zusätze.

Vegetarisch, vegan oder glutenfrei?

Vegetarische und vegane Speisen stehen täglich auf der Speisekarte, die sich an der Saison orientiert. Unsere Patisserie bietet auch mehrere glutenfreie Produkte. Wenn Sie spezielle Fragen zu den Produkten haben, sprechen Sie uns einfach an.

Mehr Rocaille gibt es hier: